Information
Bundesstadt Bonn
Verkehrssicherheitstage 1998-2008
- Konzeption und Organisation -

"Kinder sehen es anders" und "Ob 88 oder 8 gib Acht! Gib Acht!" lauteten in den Jahren 1998-2008 die Mottos des Verkehrssicherheitstages der Bundesstadt Bonn von 10-16 Uhr auf dem zentralen Bonner Münsterplatz.

Ziel dieses Aktionstages ist es, Erwachsene und Kinder für die Gefahren des Straßenverkehrs zu sensibilisieren. Das Motto wird vom Ministerium für Mittelstand, Energie und Verkehr des Landes NRW ausgegeben und fordert alle Kommunen des Landes auf, dezentral Veranstaltungen zu diesem Thema durchzuführen. In diese Reihe gliedert sich auch der Verkehrssicherheitstag der Bundesstadt Bonn ein.

Die Stadt Bonn lud alle großen und kleinen Verkehrsteilnehmer ein, sich durch das reichhaltige Angebot der ausstellenden Verkehrssicherheitsinstitutionen und des Showprogramms unterhalten und informieren zu lassen, z.B. ACE, ADAC NRW, ADFC, ADV, ARCD, Bonn mobil, Radstation Bonn, Die Akademie - Bruderhilfe-Familienfürsorge, Feuerwehr der Stadt Bonn, Schulen der Stadt Bonn, Lokale Agenda Bonn, Malteser Hilfsdienst, Polizei Stadt Bonn, TÜV-Akademie, VCD und viele andere.

Das SVK wurde von Seiten der Stadt Bonn mit der Konzeption, Organisation und Durchführung der Veranstaltung beauftragt.

Entsprechende Bilder, Dokumentationen, Flyer etc. finden Sie hier.

Kontakt: claudia.nowak@svk-kaulen.de


Mausshow
 
Fahrradparcours
 
Polizei
 
Unfallsimulation