Kommunikation
Studieninstitut für kommunale Verwaltung in Mecklenburg
Maßnahmen und Praxisbeispiele zur systematischen Radverkehrsförderung in Stadt und Region
- Konzeption, Leitung und Betreuung eines Seminars -

Das SVK bot in Zusammenarbeit mit dem Studieninstitut für kommunale Verwaltung in Mecklenburg folgendes Seminar an

"Maßnahmen und Praxisbeispiele
zur systematischen Radverkehrsförderung in Stadt und Region "

13.11. - 14.11.2006 in Rostock
15.11. - 16.11.2006 in Schwerin
27.11. - 28.11.2006 in Güstrow
29.11. - 30.11.2006 in Neubrandenburg

Radfahren erfreut sich in allen Bevölkerungsgruppen sowohl im Alltags- als auch im Freizeitverkehr wachsender Beliebtheit. Gleichzeitig trägt eine Förderung des Fahrradverkehrs sowohl zur Minderung der kommunalen Verkehrsprobleme als auch zur Tourismus- und Wirtschaftsförderung bei. Die Förderung des Radverkehrs unterliegt jedoch einem Wandel und muss sich veränderten Rahmenbedingungen anpassen. Sie wurde über viele Jahrzehnte bisher ausschließlich als „Bau von Radverkehrsanlagen“ angesehen. Dies reicht jedoch allein nicht aus, um eine volle Potentialabschöpfung zu erreichen. Daher basiert die Radverkehrsförderung heute auf den vier gleichbedeutenden Säulen Infrastruktur, Service, Information und Kommunikation.

Inhalt

Das Seminar hatte daher die Zielsetzung, in einem Gesamtüberblick die umfangreichen Maßnahmen und Facetten einer zeitgemäßen Radverkehrsförderung sowohl zur Sicherung des Alltagsverkehrs als auch zur Radtourismusförderung systematisch darzustellen. Umfangreiche Praxisbeispiele erläuterten diese Maßnahmen.

Zielgruppe

Mitarbeiter/innen von Planungsämtern, Stadtentwicklungsämtern, Tiefbauämtern, Verkehrsplanungsbehörden, Touristiker, Umweltreferenten in Kommunen und Landkreisen, Kommunalpolitiker, öffentliche Verkehrsbetriebe, Agenda 21-Büros, Mitarbeiter/innen in Landes- und Bundesbehörden, Bauunternehmer, Planungs- und Ingenieurbüros

Das Seminar wurde von den Vertretern der oben erwähnten Institutionen sehr gut angenommen und war ein voller Erfolg.

Information und Anmeldung:

Studieninstitut für kommunale Verwaltung in Mecklenburg

Basedower Straße 80, 17139 Malchin

Tel.: 0 39 94 / 28 01-15

e-Mail: s.schoenherr@studieninstitut-mecklenburg.de;

www.studieninstitut-mecklenburg.de


Workshop
 
Teilnehmer
 
Gespräche
 
Arbeitsgruppen